Selbsthilfegruppen für pflegende Angehörige

Foto: Freepik

Die Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e.V. unterstützt Angehörige bei der Pflege und Betreuung. Infotermin am 3. Juli.

Wenn man zu Hause einen demenzkranken Menschen versorgt, dann verändert sich die gesamte familiäre Situation. Der Alltag ist dann für pflegende Angehörige mit vielen Belastungen und Sorgen verbunden.

Die Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e.V. unterstützt Angehörige bei der Pflege und Betreuung. Es gibt Selbsthilfegruppen für pflegende Angehörige bei der Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e.V. In einer Selbsthilfegruppe können Familien über ihre Probleme sprechen sowie sich mit anderen Teilnehmern, die sich in einer ähnlichen Lage befinden, austauschen. Die Teilnehmer erhalten wertvolle Tipps zum Thema Umgang mit Betroffenen, Pflegeversicherung, Ernährung etc.

Das nächste Treffen der Abendangehörigengruppe findet am 03.07.2019 um 18:30 Uhr in den Räumen der Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e.V. statt.

Aktuell haben wir noch freie Plätze, eine Anmeldung ist telefonisch erwünscht.

Die Treffen finden in der Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e.V. Fauststraße 5, 85051 Ingolstadt statt. Wir freuen uns auf Sie.

Informationen und Anmeldung unter: 0841/8817732