Neue Selbsthilfegruppe Autismus

Erstes Treffen findet am Montag, 2. März im Bürgerhaus Alte Post statt.

Die neue Selbsthilfegruppe für autistische Erwachsene wird von und für autistische Menschen durchgeführt. Die Gruppe trifft sich zu regelmäßigen Gesprächskreisen und veranstaltet Vorträge sowie Workshops zu Autismus. Eine offizielle Diagnose oder Anmeldung sind nicht erforderlich.

Gruppentreffen sind jeden ersten Montag im Monat von 19 bis 21 Uhr im Bürgerhaus Alte Post. Das erste Treffen findet am 2. März statt. Für Eltern oder Angehörige von autistischen Menschen gibt es eine separate Selbsthilfegruppe, nähere Infos hierzu sind unter

www.autismus-shg-ingolstadt.jimdofree.com zu erhalten.